Die Stadtmusik in Bahlingen

Am Wochenende vom 8. – 10. September stand bei der Stadtmusik Altstätten die Musikreise auf dem Programm. Pünktlich um 13.30 Uhr fuhr der Car in Richtung Freiburg im Breisgau. Nach der Ankunft im Hotel Heuboden in Umkirch stand bereits schon das Nachtessen auf dem Zeitplan. Frisch gestärkt fuhr der Car nach Bahlingen. In Bahlingen findet alle zwei Jahre das Hoselipsfest statt. An diesem Fest ist das ganze Dorf voll von verschiedenen Lauben und Höfen, die von den Vereinen schön hergerichtet sind. Die Stadtmusik spielte im Innenhof des Musikvereines auf.

 

Am Samstag durften die Instrumente dann im Hotel gelassen werden. Zuerst ging es ins Silberbwergwerk Schauinsland, in dem eine eineinhalb stündige Tour das Leben im Berg ersichtlich machte. Das Mittagessen fand in der Bergstation Schauinsland statt. Danach ging es wieder zurück Richtung Freiburg, wo die Brauerei Ganter besichtigt wurde. Die Hälfte der Gruppe nahm an der Führung Teil, die andere Hälfte vergnügte sich im Hopfen-Schopf bei der Bier Olympiade. Danach wurde gewechselt. Nach dem Z’Vesper in der Brauerei konnte die Stadt Freiburg noch besichtigt werden.

 

Am Sonntag wurden die Instrumente dann wieder gebraucht. Um 11.00 Uhr stand noch das Frühschoppenkonzert beim Rathausplatz in Bahlingen auf dem Programm. Nach diesem Konzert konnten sich alle noch verpflegen, bis der Bus wieder nach Altstätten zurückfuhr.

 

Fotos der Musikreise sind hier zu finden.